Privacy Policy


Diese Policy enthält die Richtlinien, die AVIGNONESI SRL bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Einklang mit den Zielen und Pflichten anwendet, die sich aus der Allgemeinen Datenschutzverordnung, d.h. der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 des Europäischen Parlaments und des Datenschutzrates ergeben den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und beim freien Datenverkehr sowie die Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (im Folgenden: DSGVO).
AVIGNONESI SRL, nachstehend AVIGNONESI SRL genannt, mit Sitz in der Via della Lodola 1, 53045 Montepulciano (SI), Italien, eingetragen unter der Nummer 01014440521, fungiert als Datenkontrolleur.
AVIGNONESI SRL bittet Sie, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen, da dieses Dokument wesentliche Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten enthält.

I. Allgemeines
AVIGNONESI SRL bestätigt die Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere des Gesetzes vom 8. Dezember 1992 zum Schutz der Privatsphäre und seiner Durchführungsbeschlüsse sowie der Europäischen Datenschutzgrundverordnung vom 27. April 2016.

II. Definitionen
(a) "Personenbezogene Daten": alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("betroffene Person"). Eine natürliche Person gilt als identifizierbar, wenn sie direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch eine Kennung wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder ein oder mehrere Elemente, die das physikalische, physiologische Verhalten charakterisieren , genetische, psychologische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person. Anhang 1 enthält eine Liste der personenbezogenen Daten, die der Verarbeiter gemäß dieser Vereinbarung verarbeitet, sowie die Zwecke, für die die Daten verarbeitet werden.
(b) „Verarbeitung“: alle Vorgänge, die mit personenbezogenen Daten oder mit personenbezogenen Datensätzen durchgeführt werden, auch wenn dies nicht automatisiert erfolgt, wie beispielsweise Sammlung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Abruf , Konsultation, Verwendung, Offenlegung durch Übertragung, Verbreitung oder sonstige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Beschränkung, Löschung oder Zerstörung.
(c) „für die Verarbeitung Verantwortlicher“: eine natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt.
(d) "Verarbeiter": eine natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.
(e) „Unterauftragnehmer“: der vom Verarbeiter beauftragte Unterauftragnehmer, der einen Teil der Verarbeitung im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen durchführt.
(f) „Verletzung personenbezogener Daten“: eine Sicherheitsverletzung, die zur versehentlichen oder rechtswidrigen Zerstörung, zum Verlust, zur Änderung, zur unbefugten Offenlegung von oder zum Zugriff auf personenbezogene Daten führt, die übertragen, gespeichert oder auf andere Weise verarbeitet werden, auch als „Datenleck“ bezeichnet.
(g) „DSGVO“: Die Allgemeine Datenschutzverordnung, d.h. die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Datenschutzrates vom 27. April 2016 in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten und die Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG.

III. Verarbeitung personenbezogener Daten
Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der verarbeiteten personenbezogenen Daten und der Zwecke, zu denen sie von AVIGNONESI SRL verarbeitet werden, sowie die rechtlichen Grundlagen hierfür.
• Im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen durch AVIGNONESI SRL werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:
- Ihr Vor- und Nachname
- Ihre Adresse
- Ihre Telefonnummer
- Ihre E-Mail-Adresse
- Ihre Bankkontonummer
- Ihre Kaufhistorie
- Kreditkartennummer
• Die oben genannten Daten werden im Hinblick auf die Erfüllung der Vereinbarung, die Sie mit AVIGNONESI SRL geschlossen haben, verarbeitet. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt insbesondere im Zusammenhang mit der Lieferung an den vereinbarten Ort sowie der Rechnungsstellung und der Überwachung von Rechnungszahlungen.
• Im Zusammenhang mit Ihrem Zugriff auf und Ihrer Nutzung unserer Website werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:
- Ihre IP-Adresse
- Ihr Browserverhalten
- Ihre E-Mail-Adresse
AVIGNONESI SRL verarbeitet die oben genannten Daten, um den Inhalt und die Funktionsweise der Website entsprechend den Bedürfnissen des Besuchers zu optimieren. AVIGNONESI SRL begründet diese Verarbeitung personenbezogener Daten mit dem berechtigten Interesse von AVIGNONESI SRL, eine leicht zugängliche, verständliche, angemessene, umfassende und relevante Website anzubieten.
Weitere Informationen zur Verwendung der Website von AVIGNONESI SRL finden Sie in der Cookie-Richtlinie
• Im Zusammenhang mit dem elektronischen Versand von Newslettern werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:
- Ihr Vor- und Nachname
- Ihre E-Mail-Adresse
Die oben genannten Daten werden verarbeitet, um Sie über aktuelle Aktionen und Sonderangebote zu informieren.
AVIGNONESI SRL begründet seine Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten mit dem berechtigten Interesse, qualitativ hochwertige Informationen über seine Produkte bereitzustellen.
Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke jederzeit kostenfrei widersprechen. Senden Sie dazu einfach Ihre Anfrage an privacy@victrix.be. AVIGNONESI SRL verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere als die oben genannten Zwecke zu verwenden, es sei denn, Sie haben ausdrücklich zugestimmt. AVIGNONESI SRL garantiert, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht gespeichert werden, wenn sie für die Erbringung von Dienstleistungen nicht mehr benötigt werden oder keiner gesetzlichen Aufbewahrungspflicht mehr unterliegen.
Sie sind nicht verpflichtet, Ihre persönlichen Daten an AVIGNONESI SRL zu übermitteln. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass eine Verweigerung der Bereitstellung bestimmter Basisdaten für AVIGNONESI SRL dazu führen kann, dass bestimmte Dienste für Sie nicht verfügbar sind.

IV. Aufbewahrungsfrist
Ihre personenbezogenen Daten, die von AVIGNONESI SRL verarbeitet werden, werden so lange gespeichert, wie Sie als aktiver Kunde registriert sind. Wenn Ihr Benutzerprofil für einen ununterbrochenen Zeitraum von fünf Jahren keine Aktivität aufweist, wird das Profil einschließlich aller zugehörigen personenbezogenen Daten von AVIGNONESI SRL gelöscht.

V. Rechte
Als betroffene Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf die von AVIGNONESI SRL durchgeführten Verarbeitungen. Um diese Rechte auszuüben, sollten Sie uns unter privacy@victrix.be kontaktieren.
AVIGNONESI SRL ist verpflichtet, auf diese Anfrage innerhalb eines Monats zu antworten. Sie erhalten eine Antwort nur innerhalb der festgelegten Frist, wenn Sie Ihre Anfrage zur Ausübung Ihrer Rechte unter Verwendung des oben genannten Verfahrens an privacy@victrix.be senden.
Sie haben folgende Rechte:
• Einsichts- und Zugangsrecht
Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen und über privacy@victrix.be zu überprüfen, wie sie verwendet werden. Sie können jederzeit eine kostenlose Kopie Ihrer verfügbaren persönlichen Daten anfordern, indem Sie eine E-Mail an die oben genannte Adresse senden, sofern Sie einen Identitätsnachweis vorlegen, indem Sie Ihrer Anfrage eine Kopie Ihres Personalausweises beifügen.
• Recht auf Berichtigung, Löschung und Beschränkung
Mit Ausnahme derjenigen personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Durchführung eines Vertrags, im Zusammenhang mit den von uns erbrachten Dienstleistungen oder im Zusammenhang mit der Speicherung aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung verarbeitet werden müssen, können Sie angeben, welche personenbezogenen Daten möglicherweise überhaupt nicht oder nur für eine begrenzte Anzahl von Verarbeitungsvorgängen verarbeitet werden. Darüber hinaus können Sie verlangen, dass personenbezogene Daten, die Sie weder ganz noch teilweise verarbeiten möchten, gelöscht werden. Sie können auch darum bitten, Ihre persönlichen Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.
• Widerspruchsrecht, automatisierte Entscheidungen und Profilerstellung
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen, wenn Ihr Widerspruch auf schwerwiegenden und berechtigten Gründen beruht. Wenn Sie sich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke widersetzen möchten, müssen Sie hierfür keine Gründe angeben.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch AVIGNONESI SRL erfolgt nicht auf der Grundlage automatisierter Entscheidungen. Mit anderen Worten, es wird nicht ohne menschliches Eingreifen durchgeführt.
AVIGNONESI SRL nimmt keine Profilerstellung auf der Grundlage der verfügbaren personenbezogenen Daten vor.
• Recht auf Portabilität
Unter den in der DSGVO festgelegten Bedingungen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in strukturierter, allgemein verwendeter und maschinenlesbarer Form zu erhalten. Sie können AVIGNONESI SRL auffordern, Ihre Daten auf diese Weise an einen anderen Controller zu übertragen.
• Beschwerden
Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte als betroffene Person durch oder während der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verletzt werden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, Drukpersstraat 35, 1000 Brüssel, E-Mail: contact@apd-gba.be, tel. +32 (0) 2 274 48 00, Fax +32 (0) 2 274 48 35), einzureichen, unbeschadet jeder anderen Möglichkeit, eine gerichtliche Überprüfung einzuleiten oder einen gerichtlichen Rechtsbehelf einzuleiten.

VI. Weitergabe an Dritte
AVIGNONESI SRL kann Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung an Subunternehmer oder Lieferanten weitergeben, wenn es dies für seine Leistungen und / oder Kontinuität für erforderlich hält.
AVIGNONESI SRL verpflichtet sich im Übrigen, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte zu verkaufen, zu vermieten, zu verbreiten oder auf andere Weise weiterzugeben, es sei denn, die Weitergabe an Dritte erfolgt aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung. In Ausnahmefällen ist AVIGNONESI SRL aufgrund zwingender Gesetze verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an die zuständigen Regierungsbehörden weiterzuleiten. Ebenso kann ein Gerichtsbeschluss die AVIGNONESI SRL auffordern, personenbezogene Daten an Personen weiterzuleiten, die aufgrund des Auftrags zur Einsichtnahme in die betreffenden personenbezogenen Daten befugt sind.
AVIGNONESI SRL macht eine Ausnahme von seiner Geheimhaltungsverpflichtung im Falle einer teilweisen oder vollständigen Reorganisation oder einer Übertragung des Geschäftsbetriebs des Unternehmens. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten zusammen mit dem Geschäftsbetrieb vor der Übermittlung an die an der Übermittlung und den vertraulichen Verhandlungen beteiligten Dritten weitergegeben.
AVIGNONESI SRL wird Sie so weit wie möglich über die Weitergabe an die vorgenannten Dritten informieren.

VII. Sicherheit und Vertraulichkeit
AVIGNONESI SRL garantiert, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf angemessene, korrekte und sichere Weise erfolgt. Wenn Sie möchten, werden Sie auf transparente Weise über die Verarbeitungsverfahren und die technischen und organisatorischen Maßnahmen informiert, die ergriffen wurden, um den Verlust, die Verfälschung oder die rechtswidrige Änderung oder den rechtswidrigen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern.

VIII. Änderungen
AVIGNONESI SRL behält sich das Recht vor, diese Richtlinie zu ändern.
Wenn wesentliche Anpassungen vorgenommen werden, wird AVIGNONESI SRL alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um Sie zu benachrichtigen, bevor die Änderungen wirksam werden.