Rosso di Montepulciano

D.O.C. 2019


Pairing

Dies ist der junge, leicht zu trinkende Sangiovese aus Montepulciano. Leicht gekühlt serviert, eignet er sich mit seinem lebhaften, fruchtigen Stil ideal für Grillpartys. Er passt auch zur mediterranen Küche, wie Pasta, Risotto oder anderen Getreidegerichten.


D er Rosso di Montepulciano von Avignonesi ist ein typisches Beispiel für Sangiovese aus der Toskana. Das Netflix der Rotweine, das Sie überrascht und Sie wegen der hervorragenden Trinkbarkeit nach mehr verlangen lässt.
Der Rosso di Montepulciano hat eine rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. In der Nase öffnet er sich mit Noten von Himbeere, Erdbeere und Brombeere, die sich mit Aromen von süßen Gewürzen wie Zimt und Muskat vereinen. Am Gaumen ist er angenehm und frisch, mit einer guten Säure. Der trinkfertige Wein hat eine zarte und geschmeidige Tanninstruktur, begleitet von großzügigen balsamischen Nachgeschmacksnoten, die typisch für den Sangiovese sind.
Grapes

100% Sangiovese

Harvest

Anfang September.

Vinification

Die alkoholische Gärung erfolgt durch ausgewählte Hefen aus unserem Pied de Cuve. Pied de cuve ist das Verfahren, bei dem ein Bottich mit Trauben im Voraus geerntet und zur Herstellung einer natürlichen Hefe verwendet wird, die spezifisch für eine Rebsorte und / oder einen Weinberg ist. Diese wird zur Grundhefe für die Gärung aller anderen Trauben, die später geerntet werden. Mit diesem Verfahren stärken wir die Verbindung zwischen Mensch, Weinberg und Wein, die so repräsentativ für unseren Lebensraum ist. Mazeration auf den Schalen für ca. 10 Tage mit täglichem Umpumpen.

Ageing

Mindestens 6 Monate in Eichenfässern und mindestens 3 Monate in der Flasche

Awards

2018:
92 pkt James Suckling

2017:
90 pkt James Suckling