Der im wahrsten Sinne des Wortes heilige Wein Vin Santo ist ein süßer Wein, der tief in der toskanischen Tradition verwurzelt ist. Die ersten Zeugnisse stammen aus der Renaissance, als auch die Familie Avignonesi zum ersten Mal in Erscheinung trat. Bis heute werden unser Vin Santo und Occhio di Pernice mit der seit Generationen vererbten Madre (Hefe) hergestellt, die diesen ätherischen Geschmack verleiht. Dieser süße Wein ist das Ergebnis eines außergewöhnlich langen Alterungsprozesses, bei dem über die Hälfte dieser kostbaren Flüssigkeit verdunstet. Es wurde berechnet, dass Sie mit der gleichen Menge an Trauben, die für die Herstellung einer unserer 375 ml Flaschen verwendet werden, 24 750-ml-Flaschen Wein produzieren können.